Diese Seite verwendet Cookies. Details anzeigen <Hier klicken>
Dienstag, 23. Januar 2018
   
minimieren
literaturkritik.de (RSS Newsfeed)

Aggregierten RSS-Feed abrufen

Ein Roman wie ein vielstimmiges Musikstück

Montag, 22. Januar 2018

In „Die Sprache des Regens“ erzählt Roland Schimmelpfennig von der Macht des Geschichtenerzählens, der Unerklärbarkeit der Liebe und von der Nähe zur Natur
Rezension von Marita Meyer zu
Roland Schimmelpfennig: Die Sprache des Regens. Roman
S. Fischer Verlag, Frankfurt a. M. 2017

Wie cool ist eigentlich die Rettung der Honigbiene?

Montag, 22. Januar 2018

Über Robin Stevensons Jugendbuch „Der Sommer in dem ich Bienen rettete“
Rezension von Anja Beisiegel zu
Robin Stevenson: Der Sommer, in dem ich die Bienen rettete. Roman
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017

Ein Außenseiter, der Weltliteratur schrieb

Montag, 22. Januar 2018

Michael Opitz hat die erste umfassende Arbeit zu Leben, Werk und Bedeutung Wolfgang Hilbigs vorgelegt
Rezension von Dietmar Jacobsen zu
Michael Opitz: Wolfgang Hilbig. Eine Biographie
S. Fischer Verlag, Frankfurt a. M. 2017

Die geheimen Beziehungen zwischen Leben und Werk

Montag, 22. Januar 2018

Biografisches und Nichtbiografisches zu Marcel Proust
Sammelrezension von Olaf Kistenmacher
zu Büchern von Bernd-Jürgen Fischer, Andreas Isenschmid, Jean-Yves Tadie

Blinde Superheldin im Einsatz

Freitag, 19. Januar 2018

Andreas Pflüger schickt seine blinde Heldin zum zweiten Mal ins Gefecht: „Niemals“ ist gekonnt inszeniert, lässt aber Raum für kritische Bemerkungen
Rezension von Walter Delabar zu
Andreas Pflüger: Niemals. Thriller
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017

Marcel Reich-Ranicki über Heinrich Böll: eine von Thomas Anz erweiterte und kommentierte Neuausgabe seiner Rezensionen, Essays und Erinnerungen

Freitag, 19. Januar 2018

Hinweis von Redaktion literaturkritik.de zu
Marcel Reich-Ranicki: Mehr als ein Dichter. Über Heinrich Böll. Erweiterte Neuausgabe
Verlag LiteraturWissenschaft.de, Marburg 2018

Von Dieter Lamping herausgegebene Essays über Heinrich Böll plädieren für eine erneute Lektüre des einst weltweit bekannten Literaturnobelpreisträgers

Freitag, 19. Januar 2018

Hinweis von Redaktion literaturkritik.de zu
Dieter Lamping (Hg.): Heinrich Böll zum 100. Geburtstag
Verlag LiteraturWissenschaft.de, Marburg 2018

Empathisches Engagement und Antifaschismus

Freitag, 19. Januar 2018

Michael Schwaiger beleuchtet das Schaffen des Journalisten und Autors Leo Lania
Rezension von Mario Huber zu
Michael Schwaiger: »Hinter der Fassade der Wirklichkeit«. Leben und Werk von Leo Lania
Mandelbaum Verlag, Wien 2017

Geografische Irrtümer aus aller Welt

Freitag, 19. Januar 2018

Auch in seinem neuen Buch bleibt Edward Brooke-Hitching seiner Neigung zu kurios-wissenswerten Phänomenen treu
Rezension von Simone Hacke zu
Edward Brooke-Hitching: Atlas der erfundenen Orte. Die größten Lügen und Irrtümer auf Landkarten
Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2017

Von der Ostfront zum Reichstagsbrand

Freitag, 19. Januar 2018

Leo Lanias Roman „Land im Zwielicht“ aus den 1930er Jahren ist ein melodramatischer, aber lesenswerter Geschichtsunterricht
Rezension von Mario Huber zu
Leo Lania: Land im Zwielicht. Roman
Mandelbaum Verlag, Wien 2017

Die Einheit des Vielfältigen

Freitag, 19. Januar 2018

Fabian Sietz’ Untersuchung zyklischer Erzählstrategien im Rappoltsteiner Parzifal
Rezension von Julia Kermer zu
Fabian Sietz: Erzählstrategien im Rappoltsteiner Parzifal. Zyklizität als Kohärenzprinzip
Universitätsverlag Winter, Heidelberg 2017

Terror in Tôkyô

Donnerstag, 18. Januar 2018

Iori Fujiwara und der letzte Held von Komaba
Rezension von Lisette Gebhardt zu
Iori Fujiwara: Der Sonnenschirm des Terroristen. Kriminalroman
Cass Verlag, Löhne 2017

Eine Mauer durch die Ukraine

Donnerstag, 18. Januar 2018

Oleksandr Irwanezʼ Anti-Utopie „Pralinen vom roten Stern“ ist auch 15 Jahre nach ihrem Erscheinen in der Ukraine noch von brennender Aktualität
Rezension von Dietmar Jacobsen zu
Oleksandr Irwanez: Pralinen vom roten Stern. Roman
Haymon Verlag, Innsbruck 2017

Menschlich, allzu menschlich

Donnerstag, 18. Januar 2018

Mit seinem Romanprojekt „Menschliche Regungen“ bezieht Tim Krohn seine Leser in den Schreibprozess mit ein
Sammelrezension von Beat Mazenauer
zu Büchern von Tim Krohn

Die Verwirrung des Lesers

Donnerstag, 18. Januar 2018

In seinem neuesten Roman „Das Glück des Zauberers“ spielt Sten Nadolny mit der Realität und einer großen Metapher – leider nicht immer ganz gelungen
Rezension von Veronika Dyks zu
Sten Nadolny: Das Glück des Zauberers. Roman
Piper Verlag, München 2017

„Der vernetzte Text“: Friedhelm Rathjen veröffentlicht „Zehn Studien und Miszellen zum ‚Ulysses‘ von James Joyce“

Donnerstag, 18. Januar 2018

Hinweis von Redaktion literaturkritik.de zu
Friedhelm Rathjen: Der vernetzte Text. Zehn Studien und Miszellen zum Ulysses von James Joyce
Edition ReJOYCE, Südwesthörn 2018

Eine Beziehung zur Welt

Mittwoch, 17. Januar 2018

Patrick Chamoiseau hält in seinem Essay „Migranten“ der Globalisierung den Begriff der Mondialität entgegen
Rezension von Beat Mazenauer zu
Patrick Chamoiseau: Migranten. Essay
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2017

Der Autor lebt, und er ist nicht allein

Mittwoch, 17. Januar 2018

Seraina Plotke untersucht in ihrem Buch „Die Stimme des Erzählens“ textvermittelnde Instanzen in der mittelhochdeutschen Epik
Rezension von Alissa Theiß zu
Seraina Plotke: Die Stimme des Erzählens. Mittelalterliche Buchkultur und moderne Narratologie
V&R unipress, Göttingen 2017

Narratologische Raumfahrt

Mittwoch, 17. Januar 2018

Caroline Frank über „Raum und Erzählen“ bei Uwe Tellkamp
Rezension von Andreas Solbach zu
Caroline Frank: Raum und Erzählen. Narratologisches Analysemodell und Uwe Tellkamps „Der Turm“
Königshausen & Neumann, Würzburg 2016

Zwischen Himmel und Erde

Mittwoch, 17. Januar 2018

Zu Neil Smiths „Das Leben nach Boo“
Rezension von Sylvia Heudecker zu
Neil Smith: Das Leben nach Boo. Roman
Schöffling Verlag, Frankfurt a. M. 2017

1918 und 1968

Montag, 15. Januar 2018

Anregungen zu einem Vergleich – mit Vorbemerkungen zur Januar-Ausgabe 2018 von literaturkritik.de im 20. Jahrgang
Von Thomas Anz

An die geistige Internationale

Sonntag, 14. Januar 2018

Aufruf an Romain Rol­land
Von Wilhem Herzog

1918: aus dem Archiv von literaturkritik.de

Sonntag, 14. Januar 2018

Hinweise von Redaktion literaturkritik.de

Programm am Vorabend der Revolution

Sonntag, 14. Januar 2018

8. November 1918
Von Rat geistiger Arbeiter

Menschen / Affen

Samstag, 13. Januar 2018

Erkundung der Grenze zwischen Kultur und Natur
Von Gerhard Neumann

Aktuelles    |    Mediensuche    |    Angebot    |    So geht's    |    Service    |    Feeds & Tweets    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH