Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Donnerstag, 25. Mai 2017
   
minimieren
Entgeltübersicht

minimieren
Entgeltübersicht

Von Leser/innen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, wird ein jährliches Entgelt erhoben. Es kann wahlweise eine Jahreslesekarte oder eine Mini-Lesekarte erworben werden. Zusätzlich zum jährlichen Entgelt werden je entliehenem Medium (Buch, CD, DVD, etc.) Ausleihentgelte berechnet.

  Jahres-
lesekarte
Mini-Lesekarte
Lesekarte 20,00 € 4,20 €
Ausleihentgelt je Druckmedium (z.B. Buch,Zeitschrift) oder Spiel  –,–  0,70 €
Ausleihentgelt je Audio-CD  0,40 € 1,10 €
Ausleihentgelt je Video-DVD 1,30 € 2,10 €
Ausleihentgelt je Computerspiel 1,60 € 2,10 €

Ermäßigung: Für Schüler, Studenten, Soldaten im freiwilligen Wehrdienst, Dienstleistende im Bundesfreiwilligendienst, freiwilligen sozialen Jahr oder freiwilligen ökologischen Jahr sowie Inhaber der EhrenamtsCard wird gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises eine Ermäßigung von 50% auf Jahresgebühr und Ausleihgebühren gewährt. Mehrfachermäßigungen werden nicht gewährt.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sind von Entgelten für die Lesekarte und Ausleihentgelten befreit.

 

Versäumnisentgelte

Für die Überschreitung von Ausleihfristen werden Versäumnisentgelte erhoben.

Die Versäumnisentgelte betragen je Medieneinheit und Öffnungstag

für Erwachsene

0,35 €

für Kinder und Jugendliche
unter 18 Jahren
0,10 €

Die Berechnung erfolgt bei verspäteter Rückgabe ab dem 4. Öffnungstag. Besonderer Aufforderungen zur Rückgabe entliehener Medieneinheiten bedarf es nicht. Nach Überschreiten der Leihfrist um 5, bzw. 10 Öffnungstage wird eine automatisch erstellte Mahnung versandt, für die ein Bearbeitungsentgelt von jeweils 1,00 EUR erhoben wird. Nach Ablauf von 15 Tagen wird eine automatisch erstellte Mahnung per Einschreiben versandt, für die ein Bearbeitungsentgelt von 5 Euro erhoben wird.

 

 

für Erwachsene  

   

   5,50 €    

für Kinder und Jugendliche
unter 18 Jahren
   2,50 €

Verlust von Bibliotheksausweisen

Für den Ersatz von verlorengegangenen Bibliotheksausweisen
wird ein Entgelt erhoben.


 

Fernleihe

Für private Nutzer bietet die Stadtbibliothek Wilhelmshaven die Dienste des nationalen und internationalen Leihverkehrs (Fernleihe) bis zu einer Menge von 10 Bestellungen je Nutzer und Monat an.

Für die Bestellung von wissenschaftlicher Literatur,
die in der Stadtbibliothek Wilhelmshaven nicht vorhanden ist, wird einEntgelt erhoben von


3,20 € je Bestellung

 

Vorbestellung von Medien

Für die Vormerkung
ausgeliehener Medien wird ein  Bearbeitungsentgelt erhoben.

Bearbeitungsentgelt für Vorbestellungen


1,00 € je Bestellung

 

Aktuelles    |    Mediensuche    |    Angebot    |    So geht's    |    Service    |    Feeds & Tweets    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH