Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Vergissmeinnicht - Was man bei Licht nicht sehen kann wird in neuem Tab geöffnet

Vergissmeinnicht - Was man bei Licht nicht sehen kann

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gier, Kerstin
Verfasserangabe: Kerstin Gier
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt, FISCHER
Mediengruppe: Belletristik Kibü
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungenBarcode
Zweigstelle: Kinderbücherei Standorte: 5.2 Gier Mediengruppe: Belletristik Kibü Status: Entliehen Frist: 02.11.2021 Vorbestellungen: 1 Barcode: 737210

Inhalt

Quinn wird das Opfer eines Verkehrsunfalls. Schwer verletzt und zunächst im Rollstuhl sitzend hat er überlebt und kann niemandem erzählen, was wirklich geschehen ist. Er wurde von gruseligen Wesen gejagt, die nur in seiner Fantasie zu existieren scheinen. Ausgerechnet Matilda, das Nachbarmädchen aus einer überaus christlichen Familie, glaubt ihm. Mehr noch, sie hilft ihm, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Was als Zweckbündnis beginnt, entwickelt sich bald zur Liebesgeschichte - wenn auch nicht ganz ohne Hindernisse. Fans von Kerstin Gier werden wieder auf ihre Kosten kommen und die Fortsetzung kaum erwarten!

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gier, Kerstin
Medienkennzeichen: 5.1, 5.2 Romane
Jahr: 2021
Verlag: Frankfurt, FISCHER
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.2 Gier
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Fantastisches, Freundschaft-Liebe
ISBN: 9783949465000
Beschreibung: 400 Seiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Originaltitel: Vergissmeinnicht - Was man bei Licht nicht sehen kann
Mediengruppe: Belletristik Kibü