Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Der Tod ist mir nicht unvertraut wird in neuem Tab geöffnet

Der Tod ist mir nicht unvertraut

ein Gespräch über das Leben und das Sterben
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Büdenbender, Elke ; Nagel, Eckhard
Verfasserangabe: Elke Büdenbender, Eckhard Nagel
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Sachbuch Erw.
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungenBarcode
Zweigstelle: Erwachsenenbücherei Standorte: Med 14,1 B Mediengruppe: Sachbuch Erw. Status: Entliehen Frist: 08.07.2022 Vorbestellungen: 0 Barcode: 740874
Zweigstelle: Erwachsenenbücherei Standorte: Med 14,1 B Mediengruppe: Sachbuch Erw. Status: Entliehen Frist: 05.07.2022 Vorbestellungen: 0 Barcode: 739533

Inhalt

Die Frau des Bundespräsidenten und der Transplantationschirurg sprechen facettenreich miteinander über ihre intensiven existentiellen Erfahrungen mit Sterben und Tod und fordern ein Abwehrrecht für unerwünschte Behandlungen und einen selbstbestimmten, geborgenen Weg in den Tod.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Büdenbender, Elke ; Nagel, Eckhard
Medienkennzeichen: Med Medizin
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Med 14,1 B
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783550202117
Beschreibung: 224 S.
Schlagwörter: Hospiz, Hospizbewegung, Palliativmedizin, Rituale, Sterbebegleitung, Sterben, Tod
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch Erw.