Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Menschenrechte. 100 Seiten wird in neuem Tab geöffnet

Menschenrechte. 100 Seiten

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Klingst, Martin
Verfasserangabe: Martin Klingst
Jahr: 2016
Verlag: Stuttgart, Reclam
Mediengruppe: Sachbuch Erw.
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungenBarcode
Zweigstelle: Erwachsenenbücherei Standorte: R 812 Mediengruppe: Sachbuch Erw. Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0 Barcode: 703271

Inhalt

Aktuelle, problemorientierte Einführung in die Thematik, die einen Überblick über die Geschichte der Menschenrechte verknüpft mit heutigen Problemen und Fragestellungen. Empfohlen für politisch Interessierte und Schüler der Sekundarstufe II.
"100 Seiten": So heißt eine neue Reihe des Reclam-Verlags, die in aktuelle Themen einführen will. Das gelingt dem "Zeit"-Redakteur M. Klingst beim Thema "Menschenrechte" gut. Aus der persönlichen Erfahrung seiner frühen Mitarbeit bei Amnesty International sind ihm Zusammenhänge und Probleme bestens vertraut. Vor allem bezieht er in diese von persönlichem Engagement getragene Einführung aktuelle Fragestellungen ein: zur universellen Geltung dieser Rechte unabhängig von kulturellen Prägungen, zum Thema Asyl und Flüchtlinge, zur Folter, zu Menschenrechtsverstößen europäischer Regierungen und im Bereich der globalisierten Wirtschaft. Die Entwicklung des Menschenrechtsbegriffs wird knapp und chronologisch anhand historischer Dokumente von der Magna Charta bis zur Charta der Grundrechte der EU abgehandelt. Durch ideengeschichtliche Hintergründe muss der Leser sich nicht durcharbeiten.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Klingst, Martin
Medienkennzeichen: R Recht
Jahr: 2016
Verlag: Stuttgart, Reclam
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 812
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Verbraucher/Finanzen/Recht
ISBN: 978-3-15-020422-1
Beschreibung: 100 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Flüchtlingsrecht, Menschenrechte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch Erw.