Sonntag, 9. Mai 2021
   
minimieren
AV-Abteilung

minimieren
Neue Hörbücher
Cover von Nie wieder Ferienhaus. Der Tod hat eine Anhängerkupplung. Der Killer kommt auf leisen Klompen von Bernd Stelter
Cover von Tante Poldi und die sizilianischen Löwen. Tante Poldi und die Früchte des Herrn. Tante Poldi und der schöne Antonio von Mario Giordano
Cover von Hummeln im Herzen. Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen. Glück ist, wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann
Cover von Piccola Sicilia von Daniel Speck
Cover von Die Wahrheit über Deutschland, pt. 15
Cover von Der verlorene Sommer von Wladimir Kaminer
Cover von Eiskalte Thriller Box von Michael Tsokos
Cover von Sarah Lark ; Nicole Engeln liest von Sarah Lark
Cover von Hard Land von Benedict Wells
Cover von Fertig ist die Laube von Renate Bergmann
Cover von Grenzgängerin aus Liebe von Hera Lind
Cover von Daheim von Judith Hermann
Cover von Fahrtwind von Klaus Modick
Cover von Nach dem Sturm von Nora Roberts
Cover von Über Menschen von Juli Zeh
Cover von All this time von Mikki Daughtry
Cover von Der Verdacht von Ashley Audrain
Cover von Don't Hate Me von Lena Kiefer
Cover von Das Flüstern der Bienen von Sofía Segovia
Cover von Romy und der Weg nach Paris von Michelle Marly
Cover von Das Leben, ein ewiger Traum von Helene Sommerfeld
Cover von Die Frauen von Kilcarrion von Jojo Moyes
Cover von Sommer der blauen Wünsche von Antje Babendererde
Cover von Und die Liebe hört niemals auf von Paulo Coelho
Cover von Jaffa Road von Daniel Speck
minimieren
Audio- und Videoabteilung

Die Audio- und Video-Abteilung der Stadtbibliothek Wilhelmshaven bietet Ihnen um die 8.000 Medien zur Ausleihe an.

Neben rund 2.000 DVDs und BluRay-Discs finden Sie über 5.000 CDs aus den Bereichen Pop bis Klassik sowie eine große Anzahl von Hörspiel- und Literatur-CDs.

 

Eine aktuelle Übersicht über Neuanschaffungen der AV-Abteilung finden Sie hier:

 

minimieren
NDR Kultur : Neue Hörbücher (Podcast)

Aggregierten RSS-Feed abrufen

Frauen im Mittelpunkt: Drei neue Graphic Novels

Freitag, 7. Mai 2021

Queen Mary, eine queere Beziehung durch verschiedene Dimensionen und eine Ärztin, die auch Mutter ist - neues aus der Welt der Graphic Novels.

Timon Karl Kaleyta: "Die Geschichte eines einfachen Mannes"

Donnerstag, 6. Mai 2021

Der Drehbuchautor Timon Karl Kaleyta hat seinen ersten Roman vorgelegt. Sein Debüt ist stark autobiografisch inspiriert.

Monika Maron: "Was ist eigentlich los?"

Mittwoch, 5. Mai 2021

Was steckt Spannendes, Kritisches, Zu-Kritisierendes oder vielleicht ja auch einfach nur Literarisches in den neuen Essays?

Susann Pásztor: "Die Geschichte von Kat und Easy"

Dienstag, 4. Mai 2021

Susann Pásztor schreibt in ihrem Roman von zwei in Jugendjahren befreundeten Frauen, die sich nach 46 Jahren wiedersehen.

Klaus Modick: "Fahrtwind"

Montag, 3. Mai 2021

Klaus Modicks neuer Roman holt Joseph von Eichendorffs "Aus dem Leben eines Taugenichts" in die heutige Zeit.

Judith Hermann: "Daheim"

Freitag, 30. April 2021

Mit "Daheim" legt Judith Hermann ihren zweiten Roman vor: ein mit sehnsuchtsvoller Sprache erzähltes Märchen.

Peter Richter: "August"

Donnerstag, 29. April 2021

Im neuen Roman führt Peter Richter vier Personen auf Long Island zusammen, wo sie den Sommer verbringen wollen.

Rainer Moritz: "Als wär das Leben so"

Mittwoch, 28. April 2021

Rainer Moritz neuer Roman stellt die Frage, was ein Menschenleben eigentlich ist.

Sylvain Tesson: "Der Schneeleopard"

Dienstag, 27. April 2021

Reiseschriftsteller Sylvain Tesson ist für sein neues Buch in die majestätische Bergwelt Tibets gereist, um dort Schneeleoparden zu finden.

Audre Lorde: "Sister Outsider"

Freitag, 23. April 2021

30 Jahre nach ihrem Tod wurde Audre Lordes "Sister Outsider". Das Buch scheint perfekt in aktuelle gesellschaftliche Debatten zu passen.

Mareike Krügel: "Schwester"

Donnerstag, 22. April 2021

Mareike Krügel erzählt in "Schwester" eine sehr traurige Geschichte fast leicht und mit viel Sinn für groteske Situationen.

Michael Göring: "Dresden"

Mittwoch, 21. April 2021

Wie lebten die Menschen in Dresden vor 1989? Dieser Frage geht Michael Göring in seinem neuen Roman auf den Grund.

Shida Bazyar: "Drei Kameradinnen"

Montag, 19. April 2021

Was macht Freundschaft mit uns? "Drei Kameradinnen" von Shida Bazyar handelt von drei jungen Frauen, die zusammenstehen.

Olaf Otto Becker: "Siberian Summer"

Sonntag, 18. April 2021

Der Fotoband "Siberian Summer" von Olaf Otto Becker führt die Betrachter ans Nordpolarmeer in den sibirischen Sommer.

Jacqueline Woodson: "Alles glänzt"

Freitag, 16. April 2021

Jacqueline Woodsons Roman kann man als eine Art Verneigung vor der Stärke der People of Color in den USA verstehen.

Arnon Grünberg: "Besetzte Gebiete"

Donnerstag, 15. April 2021

Empörungskultur, Emigration, Homosexualität: Arnon Grünbergs neues Werk thematisiert große Fragen in einer Figur.

Mary Gaitskill: "Das ist Lust"

Mittwoch, 14. April 2021

"Das ist Lust" von Mary Gaitskill handelt von dem branchenweit geduldeten Machtmissbrauch eines exzentrischen Verlegers.

Jochen Schmidt: "Ich weiß noch, wie King Kong starb"

Dienstag, 13. April 2021

Der Berliner schreibt wunderbar melancholische Romane und witzige-absurde Erzählungen wie: "Ich weiß noch, wie King Kong starb".

Steffen Kopetzky: "Monschau"

Montag, 12. April 2021

Der Roman handelt vom ebenso historischen, wie hochaktuellen Thema: von der Pockenepidemie im Deutschland der 1960er-Jahre.

Raphaela Edelbauer: "Dave"

Freitag, 9. April 2021

Die originellste, witzigste, fantasievollste, schrägste Literatur kommt derzeit aus Österreich: von Raphaela Edelbauer.

Elizabeth Taylor: "Mrs Palfrey im Claremont"

Donnerstag, 8. April 2021

Der Sherry-selige Roman über die Tristesse des Altwerdens der Mrs Palfrey ist zum Brüllen traurig und zum Schaudern schön zu lesen.

Ewald Arenz: "Der große Sommer"

Mittwoch, 7. April 2021

In Ewald Arenz' Roman "Der große Sommer" ist der Erzähler ein Jugendlicher, der auf der Suche nach sich selbst ist.

Thommie Bayer: "Das Glück meiner Mutter"

Dienstag, 6. April 2021

Thommie Bayers Roman "Das Glück meiner Mutter" erzählt von einer Reise nach Italien und den Erinnerungen an Vergangenes.

Daniel Ernst: "Nordwärts"

Sonntag, 4. April 2021

Umgeben von Bergen und Wasser sein Zelt im Schnee aufschlagen - Fotograf Daniel Ernst hat seine Naturerlebnissen in einem Bildband festgehalten.

Marcel Proust: "Briefe an seine Nachbarin"

Mittwoch, 31. März 2021

Ein neues Buch präsentiert 26 aufgetauchte Briefe des französischen Schriftstellers Marcel Proust. Eine kleine Sensation.

Amanda Gorman: "The Hill We Climb"

Dienstag, 30. März 2021

Das Gedicht der 22-jährigen Poetin hat weltweit beeindruckt und ist nun in deutscher Übersetzung erschienen: "Den Hügel hinauf".

Olli Jalonen: "Die Himmelskugel"

Dienstag, 30. März 2021

Olli Jalonens "Die Himmelskugel" ist ein historischer Abenteuerroman, den man getrost als Weltliteratur bezeichnen kann.

Mathijs Deen: "Der Schiffskoch"

Montag, 29. März 2021

"Der Schiffskoch" von Mathijs Deen ist eine überaus kostbare Erzählung. Schauplatz seines Romans ist ein Feuerschiff.

Mary Warburg: Porträt einer Künstlerin

Sonntag, 28. März 2021

Mary Warburg gehört zu jenen Künstlerinnen des vergangenen Jahrhunderts, die zu Unrecht in Vergessenheit geraten sind.

Bernhard Heckler: "Das Liebesleben der Pinguine"

Freitag, 26. März 2021

Der Münchner Journalist Bernhard Heckler schreibt in seinem Roman über drei Menschen, die nicht voneinander loskommen.

Rebekka Kricheldorf: "Lustprinzip"

Donnerstag, 25. März 2021

Die Dramatikerin Rebekka Kricheldorf beschwört in ihrem Romandebüt "Lustprinzip" das wilde Berlin der 90er-Jahre herauf.

Martin Walser: "Sprachlaub oder: Wahr ist, was schön ist"

Mittwoch, 24. März 2021

"Sprachlaub" ist eine Sammlung von Augenblickstexten und Gedichten von Martin Walser - verbunden mit Aquarellen seiner Tochter Alissa.

Heinrich Mann: "Der Untertan"

Dienstag, 23. März 2021

Anlässlich des 150. Geburtstags von Heinrich Mann erscheint eine Neuausgabe seines bekannten Romans "Der Untertan".

Juli Zeh: "Über Menschen"

Montag, 22. März 2021

In Juli Zehs neuem Roman flieht die Protagonistin Dora aufs Land ins Brandenburgische - vor Corona und ihren Problemen.

Bildband "Terra Incognita Tuva" von Uli Balß

Sonntag, 21. März 2021

Seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion erlebt die russische Republik Tuva im Zentrum Asiens eine kulturelle Renaissance.

Simone Buchholz: "River Clyde"

Freitag, 19. März 2021

Im neuen Buch von Simone Buchholz reist Staatsanwältin Chastity Riley für eine Familienangelegenheit nach Schottland.

Helga Schubert: "Vom Aufstehen"

Donnerstag, 18. März 2021

In "Vom Aufstehen" erzählt Helga Schubert kurze Episoden über sich, ihre Mutter und ein Jahrhundert deutscher Geschichte.

William Boyd: "Trio"

Mittwoch, 17. März 2021

Was William Boyds Roman "Trio" auszeichnet, ist sein trockener Humor. Er liest er sich wie eine temporeiche Miniserie.

Gabriele von Arnim: "Das Leben ist ein vorübergehender Zustand"

Dienstag, 16. März 2021

Gabriele von Arnim beschreibt in ihrem neuen Buch die letzten Jahre vor dem Tod ihres Mannes, der durch zwei Schlaganfälle gelähmt war.

Joachim Lottmann: "Sterben war gestern"

Montag, 15. März 2021

Joachim Lottmann mixt reale mit fiktiven Figuren und streift auf unterhaltsame Weise die aktuellen Themen der Gegenwart.

Aktuelles    |    Mediensuche    |    Angebot    |    So geht's    |    Service    |    Feeds & Tweets    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH