Mit Facebook verlinken Diesen Link in neuem Tab öffnen
Cover von Über die Psychologie des Geldes wird in neuem Tab geöffnet

Über die Psychologie des Geldes

zeitlose Lektionen über Reichtum, Gier und Glück
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Housel, Morgan
Verfasserangabe: Morgan Housel
Jahr: 2024
Verlag: München, Finanzbuch Verl.
Mediengruppe: Sachbuch Erw.
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteMediengruppeStatusFristVorbestellungenBarcode
Zweigstelle: Erwachsenenbücherei Standorte: Wi 655 Mediengruppe: Sachbuch Erw. Status: Entliehen Frist: 29.02.2024 Vorbestellungen: 0 Barcode: 751491

Inhalt

Wenn es um Geld geht, glauben wir, dass wir bestimmte Fakten, Regeln und Gesetzmäßigkeiten kennen müssen. Wir gehen davon aus, die Welt der Finanzen sei die Welt der Mathematik, in der Daten und Formeln einem exakt sagen, wie man sich verhalten soll – und die Menschen würden sich dann danach richten. Dabei ist das Gegenteil der Fall: In der realen Welt treffen Menschen ihre finanziellen Entscheidungen nicht aufgrund einer Tabellenkalkulation. Sie treffen sie beim Abendessen oder während eines Meetings, wo die persönliche Geschichte, der individuelle Blick auf die Welt, das eigene Ego und weitere krude Einflüsse zusammentreffen. Es geht also in erster Linie um Psychologie, um Emotionen und Grauzonen.
Anhand von 20 Kurzgeschichten vermittelt der preisgekrönte Autor Morgan Housel anschaulich, dass bei Geldthemen nicht entscheidend ist, über wie viel theoretisches Wissen jemand verfügt, sondern wie er sich in einer Stresssituation verhält.
 
 

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Housel, Morgan
Medienkennzeichen: Wi Wirtschaft
Jahr: 2024
Verlag: München, Finanzbuch Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Wi 655
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-9597244-3-2
Beschreibung: 12. Aufl., 224 S.
Schlagwörter: Geld, Reichtum, Reicher, Reichwerden, Glück, Pech, Gier, Geldangelegenheit, Geldangelegenheiten, Finanzen, Psychologie, Geldanlage, Vermögen, Vermögensanlage, Vermögensaufbau, Ratgeber
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch Erw.