Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>
Donnerstag, 30. März 2017
   
minimieren
Suche
minimieren
Willkommen

 

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven bietet Ihnen über 80.000 Medien zum Ausleihen oder zur Nutzung in der Bibliothek an. Neben Sachbüchern, Romanen, Kinder- und Jugendbüchern finden Sie in der Stadtbibliothek Musik-CDs, Hörbücher, DVDs, Konsolenspiele, Brettspiele, Zeitungen und Zeitschriften. Die Stadtbibliothek ist dem Onleihe-Verbund "NBib24" angeschlossen und bietet ihren Nutzern die Möglichkeit, eBooks und eAudios herunterzuladen und für die Dauer einer festgelegten Leihfrist zu nutzen.

In der Stadtbibliothek können Sie PCs mit Internetzugang sowie einen WLAN-Hotspot nutzen. Für Fotokopien steht Ihnen ein Fotokopierer zur Verfügung.
Für Recherchen  im Online-Bibliothekskatalog und für Servicefunktionen (Verlängerung der Leihfrist, Vorbestellungen, etc.) stehen Ihnen in der Bibliothek PCs zur Verfügung. Den Onlinekatalog der Bibliothek können Sie auch von zu Hause aus über das Internet nutzen.

Für Schulklassen, Kindergärten oder andere Gruppen bietet die Stadtbibliothek Führungen an. Jeden ersten Donnerstag im Monat findet eine öffentliche Führung statt.

In der Bibliothek finden regelmäßig Lesungen und andere Veranstaltungen statt. Über die nächsten Termine informieren wir Sie auf unserer Homepage im Veranstaltungskalender.

 

Besuchen Sie uns
auch auf Facebook !

 

 

 

Stadtbibliothek Wilhelmshaven
Virchowstr. 29
26382 Wilhelmshaven
Tel. 04421-161475

 

Öffnungszeiten  
Di. - Fr. 11.00 - 18.00 Uhr
Sa. 11.00 - 17.00 Uhr

 

So finden Sie uns

minimieren
Neu im Bestand

minimieren
Veranstaltungen

minimieren
Onleihe

minimieren
Frisch eingetroffen
minimieren
Bibliotheksführung am 2. März 2017

Do., 6. April 2017, 10 Uhr:
Öffentliche Bibliotheksführung

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven bietet an jedem ersten Donnerstag im Monat eine öffentliche Bibliotheksführung an.

Während der ungefähr einstündigen Veranstaltung können sich die Teilnehmer über das Angebot der Stadtbibliothek informieren und lernen die Bedienung des elektronischen Katalogs der Bibliothek kennen.

Die Führungen sind kostenlos, eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

minimieren
Krimilesung mit Christiane Franke und Cornelia Kuhnert

Am 9. Mai 2017 um 19 Uhr findet im Lesesaal der Stadtbibliothek eine Krimilesung mit Christiane Franke und Cornelia Kuhnert statt.

Die beiden Autorinnen haben bereits in den vergangenen Jahren ihre ersten drei gemeinsam geschriebenen Küstenkrimis “Krabbenbrot und Seemannstod”, „Der letzte Heuler“ und „Miss Wattenmeer singt nicht mehr“ in der Stadtbibliothek Wilhelmshaven vorgestellt. Am 9. Mai werden sie den vierten Teil ihrer Krimireihe um den Dorfpolizisten Rudi, den Postboten Henner Steffens und die Hobby-Detektivin Rosa Moll mitbringen und im Rahmen einer Premierenlesung in der Stadtbibliothek daraus lesen.

Karten für die Veranstaltung sind am Auskunftsplatz der Stadtbibliothek zum Preis von 6 Euro (Abendkasse: 7 Euro) erhältlich.

Zur Einstimmung bietet die Stadtbibliothek die ersten drei Bände der Reihe zur Ausleihe an, genauso wie die von dem bekannten Comedian Oliver Kalkofe gelesenen gleichnamigen Hörbücher.

 

Der vierte Fall für Henner, Rudi und Rosa:
Mörderjagd mit Inselblick

In ihrem vierten Fall ermittelt das ostfriesische Kulttrio auch auf den Inseln Norderney, Wangerooge und Spiekeroog.


Sommer in Neuharlingersiel. Die Vorbereitungen zum Hafenfest laufen auf Hochtouren. Mittenmang lauter Autoren, die sich bei ihrem Treffen ordentlich in die Wolle kriegen. Und dann fällt auch noch der erste tot um. Ausgerechnet beim Klönen mit Rosa! Als ein zweiter auf Norderney zusammenbricht, wird Rosa hellhörig. Aber Dorfpolizist Rudi will von Mord nichts wissen. Die Kripo in Wittmund schon gar nicht. Von Postbote Henner ist auch keine Hilfe zu erwarten. Der kurt seelenruhig auf Norderney.

 

Als es eine weitere Tote gibt, erwacht Rosas Jagdinstinkt. Bei Mord versteht sie keinen Spaß. Und als bei allen dreien die gleiche Todesursache festgestellt wird, ist das Trio in Alarm …

 

.

minimieren
Stadtbibliothek Wilhelmshaven bietet Zugang zu Fantasy-Onlinespiel „Sumerland“

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven bietet ihren Besuchern ab sofort einen Zugang zum Fantasy-Onlinespiel „Sumerland“ an. „Sumerland“ ist ein kostenloses Online-Spiel, das mit Hilfe der „Augmented Reality“-Technologie (Erweiterte Realität) Teile einer virtuellen Welt in die reale Umgebung einbettet.

 

In der Erwachsenenbibliothek der Stadtbibliothek Wilhelmshaven finden Besucher in den Bereichen „Fantasy“ und „Junge Erwachsene“ ab sofort Aufsteller mit sogenannten „Markern“ (ähnlich QR-Codes), die per Android- oder Apple-App einen Zugang zum Spiel „Sumerland“ ermöglichen.

 

„Sumerland“ ist ein virtuelles Fantasy-Spiel, das auf Smartphones, Tablets und anderen mobilen Geräten gespielt werden kann. „Sumerland“ nutzt die Möglichkeiten der sogenannten „Augmented-Reality“-Technik, die, ähnlich wie zum Beispiel „Pokémon Go“, Anteile einer „virtuellen“ Welt in die reale Umgebung einbettet

 

„Sumerland“ ist für die Spieler kostenlos. Die Spielhandlung basiert auf den „Sumerland“-Büchern von Johannes Ulbricht, in denen es um eine Welt hinter der von uns wahrgenommenen Welt geht. Hier tragen die beiden Königskinder, Technikprinz Zazamael und Feenprinzessin Serisada, untereinander einen Konflikt aus. Durch einen „Riss“ in der Realität, der sich dem Spieler auch optisch beim Betrachten der „Marker“ mittels Smartphone oder Tablet auftut, öffnet sich ein Fenster zu dieser Welt. Der Spieler hat Rätsel zu lösen, deren komplette Lösung ihn zu einem Teil der „Geheimgesellschaft“ von „Sumerland“ macht.


Um „Sumerland“ zu spielen, muss zunächst die App „Apparatu Memoria Sumerland“ aus dem PlayStore- oder App-Store auf das eigene Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden. Mit der App-Funktion „Scannen“ werden nun die Marker eingescannt. Hinter jedem Marker verbirgt sich ein Rätsel, das mit Hilfe des Bildes, das sich „hinter“ der Grafik verbirgt und mittels der App angezeigt wird, gelöst werden kann. In der Stadtbibliothek Wilhelmshaven finden sich zwei der insgesamt 12 Marker. Die fehlenden Marker können kostenlos auf der Seite www.endederwelt.de heruntergeladen werden. Ein einführendes Video gibt es auf YouTube unter https://youtu.be/pPsQUpEzHBw.

minimieren
Stöbern in der Onleihe

Über die "Onleihe" der Stadtbibliothek Wilhelmshaven können Sie e-books oder andere e.Medien ausleihen. Neu erscheinende gedruckte Bücher werden in der Regel zeitgleich als e-book veröffentlicht. Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven erwirbt deshalb wichtige Buchneuerscheinungen nicht nur in gedruckter Form, sondern stellt sie, sofern von den Verlagen angeboten, ihren Nutzern auch über die "Onleihe" in elektronischer Form zur Verfügung.

Die Stadtbibliothek bietet die "Onleihe" über den Bibliotheksverbund NBib24 an. Auf der Seite www.nbib24.de finden Sie einen Katalog der verfügbaren Medien, in dem sie nach bestimmten Titeln recherchieren oder auch im Angebot stöbern können. Besonders hilfreich sind beim Stöbern die Bereiche "Neuzugänge" oder "Zuletzt zurückgegebene Titel". Ebenfalls nützlich sind die Direktzugänge im Kästchen "Schnellzugriff", über die Sie ganz einfach in die Bereiche "Belletristik", "Sachbuch", "Kinderbücher" oder "Jugendbücher" gelangen. Probieren Sie es doch einmal aus - hier geht's zur "Onleihe": www.nbib24.de .

minimieren
Neue Krimi-Ecke in der Stadtbibliothek

Großes Interesse findet in der Stadtbibliothek der Bereich "Belletristik" mit Romanen der verschiedensten Gattungen. Besonders starke Nachfrage erfahren Krimis und Thriller, Historische Romane, Romane um den Bereich Liebe und Familie, Science-Fiction und Fantasy, oder auch Bücher im Großdruck oder aus der Reihe "Leichtes Lesen". Die Bücher aus diesen Bereichen werden, seperat vom alphabetisch aufgestellten Bestand, in entsprechenden "Kabinetten" aufgestellt.

Da die Bibliothek auf die starke Nachfrage mit entsprechenden Zukäufen reagiert, wurde es langsam mit dem Platz den Regalen ein bisschen eng und wir haben deshalb umgeräumt.

Die bisherigen Sachbuch-Bereiche "EDV" und "Technik" zogen auf die Galerie der Erwachsenenbibliothek um, der freiwerdende Platz wurde zur "Krimi-Ecke" umgestaltet. Die übrigen "Kabinette" profitierten ebenfalls von der Umzugsaktion und können nun auch großzügiger präsentiert werden

minimieren
Jahresbericht der Stadtbibliothek für 2016

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven  hat ihren Jahresbericht für das Jahr 2016 veröffentlicht, in dem sie auch für das aktuelle Berichtsjahr wieder erfreuliche Ergebnisse vorweisen kann. So wurde die Einrichtung in der Virchowstraße im Jahr 2016 von rund 64.000 Bürgerinnen und Bürgern besucht, rund 248.000 Medien wurden von Bibliotheksnutzern ausgeliehen. Aus der Erwachsenenbibliothek wurden über 159.000 Medien (Sachbücher, Romane, Zeitschriften, Brett- und Konsolenspiele, CDs und DVDs) entliehen, die Kinder- und Jugendbibliothek verzeichnete knapp  71.000 Ausleihen an Büchern und anderen Medien.

Das “Onleihe“-Angebot der Stadtbibliothek wird von Jahr zu Jahr stärker genutzt: über 18.000 e-Medien (e-Books, e-Audios, etc.) wurden von den Nutzern der Bibliothek aus dem Angebot des Onleihe-Verbundes “NBib24” heruntergeladen.

Weitere statistische Zahlen und Informationen über die Bibliothek enthält der Jahresbericht der Stadtbibliothek Wilhelmshaven, der ab sofort HIER heruntergeladen und eingesehen werden kann.

minimieren
Was gibt's Neues?

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven beschafft jedes Jahr über 7.000 neue Bücher und andere Medien für ihren Bestand. In der Abteilung "Aktuelles" können Sie sich auf der Seite "Neuzugänge" informieren, welche Bücher, CDs, DVDs, eBooks und andere Medien in den letzten Tagen neu hinzugekommen sind.

Die Listen werden mehrmals am Tag automatisch aktualisiert, sind also ständig auf dem neuesten Stand.

Mit Hilfe der Suchfunktion "Erweiterte Suche" können Sie sich Ihre eigene, individuelle Neuheiten-Liste erstellen und sich zum Beispiel über neue Sachbücher zu bestimmten Themen oder neue Romane Ihrer Lieblingsautoren informieren. Wie's genau geht, erfahren Sie HIER.

Für die, die es lieber handfester mögen:

- am Auskunftsplatz liegt ein Ordner mit Neuerwerbungslisten aus, der monatlich aktualisiert wird,

- neben dem Auskunftsplatz steht ein Regal, auf dem aktuell ausleihbare Neuzugänge präsentiert werden,

- in der Erwachsenenbibliothek steht ein Buchwagen mit "frisch zurückgegebenen" aktuellen Medien.

.

minimieren
Kostenloser WLAN-Hotspot

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven bietet mit ihrem WLAN-Hotspot Gästen der Stadt, aber natürlich auch allen Wilhelmshavener Bürgerinnen und Bürgern, die Möglichkeit, mit ihren eigenen Smartphones, Tablets oder Notebooks einen kostenlosen Zugang ins Internet zu nutzen.

Die Nutzung des WLAN-Hotspots steht allen Besucherinnen und Besuchern der Stadtbibliothek offen, ein Bibliotheksausweis ist nicht erforderlich.

Der Hotspot bleibt auch außerhalb der Öffnungszeiten eingeschaltet und kann zum Beispiel im Eingangsbereich oder rund um das Hans-Beutz-Haus genutzt werden.

Für eine Internetnutzung ohne eigene Mobilgeräte können die Internet-PCs in der Stadtbibliothek genutzt werden. Auf den PCs sind Officeprogramme (Word, Excel, etc.) installiert, ebenfalls kann für ein Ausdrucke Laser-Farbsdrucker genutzt werden (die PC-Nutzung und Ausdrucke sind kostenpflichtig).

minimieren
Mail erinnert an Leihfristende

Die Stadtbibliothek Wilhelmshaven bietet Ihnen mit der „Erinnerungsmail“ einen kostenlosen Service an :

Auf Wunsch können Sie wenige Tage vor dem Leihfristende der von Ihnen ausgeliehenen Medien eine Mail erhalten, die Sie an das Rückgabedatum Ihrer Ausleihen erinnert. Sie haben dadurch Zeit, die Medien zurückzugeben oder die Leihfristen zu verlängern, bevor Ihnen Säumnisgebühren entstehen.


Weitere Infos

-

minimieren
Facebook
 

 

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!

Hier finden Sie Fotos von Aktionen und Veranstaltungen der Stadtbibliothek und erfahren schnell und direkt, was es in Ihrer Stadtbibliothek Neues gibt.

minimieren
Speichern Ihrer Ausleihhistorie

Wenn Sie schon seit längerer Zeit Ihre Stadtbibliothek nutzen, haben Sie im Laufe der Zeit sicherlich bereits eine große Anzahl an Medien ausgeliehen. Da kommt es manchmal vor, dass Sie zum Beispiel ein Buch aus dem Bibliotheksbestand mitnehmen und erst zu Hause feststellen, dass Sie diesen Titel schon einmal ausgeliehen hatten.

Um das zukünftig zu vermeiden, hilft Ihnen vieleicht unser Service "Speichern der Ausleihhistorie". Wird dieser Service für Sie eingerichtet, werden Sie bei einer zukünftigen wiederholten Ausleihe eines Buchs oder eines anderen Mediums aus der Bibliothek an der Ausleihtheke daran erinnert, dass Sie dieses Buch bereits schon einmal ausgeliehen haben.

Die Speicherung der Ausleihhistorie funktioniert von der Einrichtung des Services an für die zukünftigen Ausleihen. Eine rückverfolgende Ausleihhistorie ist leider nicht möglich.

Aus Datenschutzgründen benötigen wir für diesen Service Ihr Einverständnis. In der Bibliothek halten wir am Auskunftsplatz ein entsprechendes Formular bereit. Das Formular können Sie aber auch HIER herunterladen und unterschrieben in der Bibliothek abgeben.

Aktuelles    |    Mediensuche    |    Angebot    |    So geht's    |    Service    |    Feeds & Tweets    |    Über uns    |    Mein Konto
Copyright [Year] by OCLC GmbH